Vollzeitstudium - Physiotherapie

Studium Steckbrief

  • 7 Semester
  • Wintersemester (September)
  • Staatlicher Abschluss + Bachelor of Science
  • Ausbildungsintegrierend
  • Rostock
  • 350 Euro / Monat
  • AHPGS
  • Studienprofil

  • Studienplanung

  • Studienverlauf

Der Physiotherapeut ist mit seiner vielseitigen und anspruchsvollen Tätigkeit DER Spezialist darin, Menschen beweglich und mobil zu halten. Der Bewegungsapparat und die Bewegungskontrolle sind seine Fachgebiete. Sein berufliches Handlungsfeld ist riesig, denn er therapiert Kinder und Heranwachsende genau so wie Unfallverletzte, chronische Schmerzpatienten oder Patienten mit Bewegungsstörungen aufgrund neurologischer Erkrankungen und ältere - oft mehrfach erkrankte - Patienten, sowie nicht zuletzt Freizeit- und Leistungssportler. Seine Arbeitsschwerpunkte sind sowohl präventive Leistungen als auch Behandlungen im eigentlichen Sinn. Der Physiotherapeut nutzt spezielle Behandlungs- und Befundungstechniken.

Als akademisch ausgebildeter Physiotherapeut sind Sie in der Lage, die fachlichen, wissenschaftlichen, sozialen, kommunikativen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen Ihres Berufs in vollem Umfang zu erfüllen. Nach Ihrem Studium wird der Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in den beruflichen Alltag eine Selbstverständlichkeit für Sie sein.

Der durch die sich verändernde Altersstruktur der deutschen Bevölkerung steigende Bedarf an vorbeugenden Leistungen erhöht die Nachfrage nach hervorragend ausgebildeten Physiotherapeuten. Um den künftigen Anforderungen gerecht zu werden, muss der Physiotherapeut, neben fachspezifischem Wissen und berufspraktischen Fertigkeiten, verstärkt methodisch- analytische Fähigkeiten haben. Außerdem muss er in der Lage sein, gesundheitsökonomische Aspekte zu beachten und interdisziplinär, beispielsweise in Verbindung mit den Logopäden oder Ergotherapeuten, zu arbeiten. An der EUFH med durchlaufen Sie daher eine klassische Ausbildung zum staatlich geprüften Physiotherapeuten und studieren parallel - und das alles unter einem Dach. Zusätzlich zu den Vorteilen eines akademischen Abschlusses spezialisieren Sie sich an der EUFH med zudem auf eine von drei Vertiefungslinien. So schaffen Sie sich bereits während des Studiums ein attraktives und aussagekräftiges Profil für den Arbeitsmarkt.

Neben dem Einstieg in das Berufsleben besteht für akademisch ausgebildete Physiotherapeuten zudem die Möglichkeit einer weiterführenden wissenschaftlichen Laufbahn, u.a. in den Sektoren Forschung, Lehre und Publikation. Unser akademisches Studium der Physiotherapie bietet Ihnen also ausgezeichnete Zukunftschancen und beste Aussichten auf eine erfolgreiche und äußerst vielfältige Berufspraxis, in der sich professionelles praktisches Handeln mit Erkenntnissen aus Forschung und Lehre vereint.

Die Kombination aus Ausbildung und Studium bildet beste Voraussetzungen, um später lückenlos ins Berufsleben einzusteigen. Zusätzlich zum Bachelor of Science erlangen Sie in insgesamt 7 Semestern auch den Berufsabschluss zum staatlich geprüften Physiotherapeuten und das alles an nur einem Standort in Rostock. Neben theoretischen Lehrinhalten kommen praktische Übungen und Therapieformen nicht zu kurz. Von Anfang an lernen Sie den Umgang mit Patienten und erfahren direkt, wie Theorie in Praxis umgesetzt wird.

Betreut werden Sie hierbei von einem Team erfahrener und hochqualifizierter Lehrkräfte, Dozenten und Professoren. Genießen Sie die Vorteile des Lernens in kleinen Seminargruppen und in modern ausgestatteten Räumen, in denen campusweites W-LAN selbstverständlich ist.

Die Studierenden der EUFH med profitieren zudem von drei Forschungsinstituten, die auf dem Campus angesiedelt sind und eine frühe Verknüpfung von Forschung und Lehre im Studium ermöglichen. Das Physiotherapeutische Institut für Forschung (PIN.FOR) leistet wertvolle Grundlagenforschung, an der auch die Studierenden aktiv beteiligt sind.

Zugangsvoraussetzungen| Mehr

  • NC-freier Studiengang
  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Ärztlicher Nachweis gesundheitliche Eignung
  • Führungszeugnis (Vorlage im 6. Semester)
  • Aufnahmegespräch

Terminplanung| Mehr

Ihnen gefällt, was Sie lesen? Dann verlieren Sie keine Zeit und bewerben Sie sich jetzt.

Studienstart:
01. September 2016

Studiendauer:
7 Semester

Finanzierungsmöglichkeiten| Mehr

Die Studiengebühr für das ausbildungsintegrierende Bachelorstudium ist eine sehr gute Investition in Ihre Zukunft. Denn durch die Kombination aus Ausbildung und Studium werden Sie als Absolvent in hohem Maße wettbewerbsfähig sein.

Daneben stehen selbstverständlich auch die üblichen Finanzierungsalternativen zur Verfügung, wie z. B. BAföG, der KfW-Studienkredit oder andere Sonderprogramme. Die Studiengebühren belaufen sich derzeit auf 350 EUR im Monat. Weitere Details zu den Gebühren bzw. Finanzierungsmöglichkleiten erhalten Sie hier.

Gebührenübersicht Ausbildungsintegrierendes Bachelorstudium